Presse

*** PRESSEMITTEILUNG ***

Tagtäglich sind in Deutschland über 1,2 Mio. LKW-Fahrer als BKF hauptberuflich tätig. Auf den insg. rund 2,6 Mio. als LKW zugelassenen Nutzfahrzeugen sind ebenso viele Kraftfahrer beschäftigt. Rund 4,5 Mio. LKW sind mit BKF, tagtäglich EU weit bei ca. 600.000 Transport-Unternehmen, u.a. auch grenzüberschreitend auf den Straßen unterwegs. Die meisten leiden unter hohem Zeitdruck, niedrigem Gehalt und sind außerdem einem gnadenlos ruinösen Wettbewerb sowie unmenschlichen Arbeits-Bedingungen ausgesetzt, der u.a. auch durch die Politik der Liberalisierung der EU in Gang gesetzt wurde.

Die EU-Politik des Wettbewerbs wurde durch die EU-Osterweiterung ohne flankierende Schutzmaßnahmen vor zehn Jahren nochmals enorm verschärft, und die EU-Staaten müssen nun sehr viel mehr tun, um die extrem unterschiedlichen Wettbewerbsbedingungen im gewerblichen Güterkraftverkehr anzugleichen. Noch immer gibt es bei der Harmonisierung in der EU keine einheitliche Auslegung der vielen Vorschriften, Kontrollen und Strafen, die zur Einhaltung der Bestimmungen im gewerblichen Straßengüterverkehr von äußerster Wichtigkeit sind. Früher wurde die Transportwirtschaft gehemmt, behindert und reguliert. Ab 1993 wird verstärkt dereguliert, liberalisiert und harmonisiert, allerdings ohne die Folgen für den BKF zu berücksichtigen. An „Humanisierung“ wurde bis zum heutigen Tage nicht gedacht oder zumindest nichts Ordentliches in Form von Gesetzen oder EU-Verordnungen verabschiedet. Jetzt müssen schnellstens gleichwertige Bedingungen im gewerblichen Güterkraftverkehr nicht nur innerhalb der EU aufgrund des Art. 26 AEUV geschaffen werden, sondern auch durch Art. 27 AEUV „real“ gewährleistet werden.

Hierzu wird am 27.11.2014 um 8:45 Uhr eine 160 DinA4 Seiten starke, detalliert ausgearbeitete Petiton direkt und persönlich in Brüssel den zuständigen EU-Parlamentariern übergeben.

Mit freundlichen Grüssen,

Udo Skoppeck

V.i.S.d.P. Actie in de Transport Germany
www.actie-in-de-transport.org

1. Vorstandsvorsitzender A.i.d.T.e.V. Allianz im deutschen Transportwesen (Straßentransport) e.V.
www.aidt-ev.org

Teilen mit

Actie in de Transport